Header TUI Sensimar

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen

Mein TUI SENSIMAR 

Rand Zimmer schwärmt vom TUI SENSIMAR auf Kreta

"Wer gerne eigenverantwortlich und in kleinen Teams mit flachen Hierarchien arbeitet, der wird im Sensimar gut durchstarten können. Ich habe als Sport-Entertainer begonnen. Bleiben wollte ich nur eine Saison. Eben kurz mal was anderes machen und ein bisschen Reiseluft schnuppern. Mittlerweile bin ich zum dritten Mal hier und freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr. Die Faszination von Sensimar lässt mich einfach nicht mehr los.

Aktuell leite ich das Sport und Entertainment Team im Hotel Royal Blue Resort & Spa auf Kreta. Dort bin ich auch Sport-Entertainer. Neben Volleyball, Wasserball, Fußball oder Tennis habe ich auch Spielräume zum Testen neuer Sportarten, wie zum Beispiel Zumba.

Sensimar - Ferienhaus am Meer

Auch sonst bietet mein Alltag viel Abwechslung. Neulich hat mich ein Gast gefragt, ob ich ihn beim Schnorcheln begleiten könnte. Durch die Meeresströmungen ist das Wasser auf der Nordseite von Kreta recht trüb und man kann wenig sehen. Es sei denn, man kennt die vielen kleinen Buchten, wo das Wasser türkisblau leuchtet und spiegelglatt ist.

Da tummeln sich, wie Tänzer auf einer Tanzfläche, diverse Fische. Zusammen haben wir Brand- und Geißbrassen entdeckt und sogar ein Meerpfau hat sich blicken lassen. Eine Fischart, die normalerweise weiter südlich anzutreffen ist. Kleine Korallenbänke grüßen uns munter mit ihren Farben und dazwischen schauen hin und wieder kecke Seeigel hervor. Die Zeit vergeht wie im Flug, während wir fast schwerelos durch das warme Wasser gleiten. Mit einer Fülle von faszinierenden Eindrücken gehen wir zurück ins Hotel. Auch solche aussergewöhnliche  Tage bietet mein Job.

Insgesamt gesehen ist im Sensimar Fußball- und Schnorchelset genauso wichtig wie Anzug und die Krawatte. Wer nicht jeden Tag Musik, Action und Kinder braucht und wem die Bühne nicht so wichtig ist, der wird bei uns glücklich werden."

TUI Animation - Jobportal für Animateure