Jobs als Animateur - TUI Animation - News

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen

2017 05 30 Silent Disco 640

Mit Kopfhörern in die Urlaubsdisco Silent Disco und Co: TUI Magic Life bringt aktuelle Trends in das Animationsprogramm.

„The loudest party you never heard“ – mit diesem Spruch werben die Animateure im TUI Magic Life Cala Pada ab sofort für ein Animationsprogramm der besonderen Art. In dem Club auf Ibiza testet die All-Inclusive-Clubmarke der TUI derzeit einen aktuellen Party-Trend für die Animation: die so genannte „Silent Disco“. Im Unterschied zur „normalen“ Disco hören die Tanzenden die Musik dabei nicht über Lautsprecher, sondern über kabellose Kopfhörer. Dabei können die Urlauber zwischen zwei Kanälen mit unterschiedlichen Musikrichtungen wählen. Kommt die Silent Disco in der Animation der Sommersaison gut an, ist eine Erweiterung auf andere Clubs der Marke geplant.

„Wir schärfen unser Konzept für Entertainment und Animation immer weiter und probieren ständig aktuelle Trends aus“, verrät TUI Magic Life CEO Andreas Pospiech. Was bei den Gästen besonders gut ankommt, schafft es ins reguläre Clubprogramm. So sind Trendsportarten wie Aqua Spinning, Trampolin-Jumping und das als besonders effektiv geltende High Intensity Interval Training (HIIT) mittlerweile feste Bestandteile des umfangreichen Animations- und Sportangebots. Wie bei TUI Magic Life üblich, ist die Teilnahme an den Kursen mit Animateur und Animateurin bereits im Reisepreis enthalten.

 

 

 







TUI Animation - Jobportal für Animateure