Jobs als Animateur - TUI Animation - News

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen

640 TUI FAMLIFE 18 F001

Fast 2.400 Entertainer und Animatuere sorgen bei TUI Urlaubern auch jetzt im Herbst für gute Stimmung und sportliche oder kreative Aktivitäten. TUI MAGIC LIFE beschäftigt rund 390 und ROBINSON rund 250 Entertainer in ihren Clubs. Für die internationalen Hotelkonzepte TUI SENSIMAR, TUI FAMILY LIFE und TUI SENSATORI sowie die lokalen Konzepte wie best FAMILY oder BLUE STAR sind weltweit insgesamt rund 1.730 Gästebetreuer in 300 Hotels aktiv.

Die Entertainer von TUI stammen aus unterschiedlichsten Ländern und bringen die verschiedensten Kulturen in das Unterhaltungsprogramm ein. „Unter anderem kommen unsere Entertainer aus Brasilien, Südafrika, Saint Maarten, England, Deutschland, Türkei, Bulgarien und Rumänien“, erklärt Eva-Kristin Othmer, Manager Entertainment Staff Placement bei TUI MAGIC LIFE. „Wir sind stolz darauf, über 33 verschiedene Nationalitäten im Entertainment-Team zu haben.“ Entertainer arbeiten dort, wo andere Urlaub machen. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Urlauber in einem Clubhotel, einem Resort oder einer Ferienanlage zu unterhalten. Sie entwickeln dafür ein buntes Sport- und Unterhaltungsprogramm für die kleinen und großen Gäste. „Unsere Mitarbeiter in den Clubs sind Kommunikatoren und Gastgeber“, erläutert Bärbel Schreck, Head of HR für die ROBINSON Clubs. „Zudem sind sie Experten in ihrem jeweiligen Gebiet, sei es in der Bühnentechnik, im Tanz oder in unterschiedlichsten Ballsportarten.“

Der Einsatzzeitraum der Entertainer erstreckt sich von Mitte März bis Mitte November. Das Mindestalter von 18 Jahren und die Mindesteinsatzdauer von vier Monaten sind hierbei zu beachten. „Länger ist aber besser“, betont Marion Glasmeyer, Senior Manager Concept Training & Governance für die Konzepthotelmarken der TUI. Kommunikation, Teamwork, Präsenz und Selbstständigkeit gehören zu den Grundvoraussetzungen für diese Arbeit. Nach der Saison ist stets vor der Saison. Wenn die diesjährige Hauptreisezeit zu Ende geht, beginnt bereits die Suche nach den Entertainern für das nächste Jahr. Dazu werden unter anderem „Experience Days“ veranstaltet, in denen sich Interessenten präsentieren. Später folgen für die ausgewählten Kandidaten Workshops und so genannte „Trainings on the Job“ zur Vorbereitung.

Bewerber können zwischen einem vielfältigen Jobportfolio wählen: Gesucht sind unter anderem Akrobaten, Sänger und Tänzer, Kinderbetreuer sowie Allrounder im Sportprogramm oder Spezialisten etwa für Mountainbike und Tennis. „Natürlich sind Fachkompetenzen grundentscheidend, nichtsdestotrotz steht immer der Gast im Vordergrund“, beschreibt Eva-Kristin  Othmer. Und Marion Glasmeyer unterstreicht: „Die Lust auf Menschen ist super wichtig.“ Lust auf einen tollen Job? Unsere Angebote ...

TUI Animation - Jobportal für Animateure